DE / EN

Foto: Anna Logue

Informationen für Hochschul­wechsler

Sie möchten die Hochschule wechseln – herzlich willkommen bei uns in Mannheim! Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu unserem Bachelor­studien­gang.
Alles Wissenswerte über den Wechsel in unseren Master­studien­gang finden Sie auf den dortigen Webseiten.

Übergreifend gilt: Der Zeitpunkt, zu dem Sie zu uns wechseln können, ist immer das Herbstsemester. Besuchen Sie bei Bedarf auch die Informations­veranstaltungen der Fach­schaft. Die aktuellen Termine finden Sie auf den Webseiten der Fach­schaft.

Viele hilfreiche Informationen rund um das VWL-Studium in Mannheim hält unser Wegweiser für Studierende bereit. Auch die Web-Seiten der Fach­studien­beratung VWL werden Ihnen weiter helfen.

Der Wechsel ins Mannheimer Bachelor­studium

Alle Hochschul­wechsler seit Herbstsemester 2016 profitieren von den attraktiven Neuregelungen in der Prüfungs­ordnung und den Anlagen. Bitte machen Sie sich vor Aufnahme Ihres VWL-Studiums in Mannheim mit der Prüfungs­ordnung sowie Anlage 1 und Anlage 2 vertraut. Diese Dokumente informieren Sie über die verbindlichen Regelungen auf dem Weg zum Bachelor-Abschluss. Verlassen Sie sich nicht auf Gerüchte. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an die Fach­studien­beratung und an die Fach­schaft VWL.


Ablauf: Ihr Wechsel von einer deutschen Universität, Fach­hochschule oder Berufsakademie nach Mannheim

Die Bewerbungs­fristen für das kommende Semester finden Sie auf den Internet-Seiten der Zulassungs­stelle. Über diese Seite erhalten Sie auch Zugang zur online-Bewerbung. Bei erhöhter Nachfrage nach Studien­plätzen findet auch in höheren Fach­semestern ein Auswahl­verfahren statt.

Die Anerkennung der bereits von Ihnen erbrachten Studien­leistungen erfolgt auf der Basis Ihrer Leistungs­nachweise/Scheine in Verbindung mit detaillierten Gliederungen, Literatur­listen sowie Angabe des Umfangs in ECTS-Punkten, Semesterwochenstunden, der Prüfungs­art und -dauer zu jeder einzelnen anzuerkennenden Veranstaltung

Auf den Webseiten der Zulassungs­stelle finden Sie auch eine Informations­broschüre sowie darin eine Checkliste mit allen benötigten Daten. Sie müssen diese Leistungs­nachweise zusammen mit Ihrer Bewerbung einreichen. Falls Sie nach dem Zeitpunkt Ihrer Bewerbung noch Prüfungs­leistungen ablegen werden, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte eine entsprechende Erklärung bei.


Einstufung: Hochschul­wechsler

Sofern Sie bisher Volkswirtschafts­lehre – oder einen von unserem Prüfungs­ausschuss als vergleichbar eingestuften Studien­gang – studiert haben (Hochschul­ortwechsler), werden Ihre bisherigen Studien­semester fortgeschrieben, unabhängig von eventuellen Anerkennungen.


Einstufung: Studien­gang­wechsler

Sollten Sie bisher einen anderen Studien­gang studiert haben, stuft der Prüfungs­ausschuss Sie entsprechend Ihres bisherigen Studien­fortschritts in das entsprechende Fach­semester ein. Relevant ist diese Einstufung lediglich im Hinblick auf:

  1. die Orientierungs­prüfung (mindestens 30 ECTS-Punkte am Ende des dritten Semesters) sowie
  2. auf die maximale Studien­dauer von insgesamt neun Fach­semestern.

Unabhängig von der Einstufung können Sie im Rahmen Ihres individuellen Studien­plans in jedem Semester die jeweils angebotenen Lehr­veranstaltungen nach Bedarf kombinieren.


Ansprech­partner und Vorabanfrage

Zuständig für Anerkennungs­fragen sowie die Entscheidung über die Vergleichbarkeit von Studien­gängen ist der Vorsitzende des Prüfungs­ausschusses Bachelor-Volkswirtschafts­lehre, Herr Prof. Dr. Markus Frölich. Unser Informations­blatt zeigt Ihnen, wie Sie vorgehen müssen.

Sie können auch vor einer Bewerbung eine Anfrage an den Prüfungs­ausschuss richten. So erfahren Sie vorab, ob Ihr bisheriger Studien­gang mit dem Studien­gang der Uni Mannheim vergleichbar ist, ob die Fach­semester fortgezählt werden und welche Studien­leistungen bei einem Wechsel nach Mannheim voraussichtlich anerkannt werden könnten. Nach Ihrer Einschreibung können Sie dann entscheiden, für welche Ihrer bisherigen Leistungen Sie die Anerkennung beantragen möchten. Bitte richten Sie Ihre Vorabanfrage an Dr. Christiane Cischinsky.


Ablauf: Ihr Wechsel von einer ausländischen Universität in ein höheres Fach­semester in Mannheim

Generell gelten dieselben Regelungen wie für Bewerber von inländischen Bildungs­einrichtungen. Allerdings finden Sie die nötigen Formulare, Bewerbungs- und Einschreibefristen auf den Internet-Seiten des Akademischen Auslands­amtes.
Die Dokumente für die Anerkennung Ihrer bisherigen Studien­leistungen müssen in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Dazu übersenden Sie uns bitte Kopien der Originale sowie beglaubigte Übersetzungen.
 

Veranstaltungs­angebot in Mannheim

Alle Lehr­veranstaltungen finden Sie in den kommentierten Vorlesungs­verzeichnissen. Über die Kurse zum Erwerb von Schlüssel­qualifikationen können Sie sich auf der Webseite des Studierenden­werks informieren.


Folgende Seiten könnten ebenfalls interessant für Sie sein:

 

Bei weiteren Fragen können Sie sich an Dr. Thorsten Lindenbauer wenden.

Dr. Thorsten Lindenbauer

Dr. Thorsten Lindenbauer

Geschäftsführer Abteilung Volkswirtschafts­lehre
Universität Mannheim
Abteilung Volkswirtschafts­lehre L 7, 3-5 – Raum 4.09
68161 Mannheim
Sprechstunde:
ohne Anmeldung: Di 9:00–12:30 Uhr (auf Anfrage ab 7:30 Uhr)