DE / EN

Foto: Anna Logue

    University of Glasgow

  • Allgemeine Informationen

    Link zur Homepage

     

    Kurzportrait

    Die 1451 gegründete University of Glasgow ist die zweitälteste Universität Schottlands. In der Vergangenheit haben bekannte Wissenschaft­ler wie James Watt oder Adam Smith dort studiert und gelehrt. Die Universität ist Mitglied in der Russell-Gruppe, welche die forschungs­stärksten Universitäten Großbritanniens umfasst. Ihre über 26.000 Studierenden gehören rund 120 verschiedenen Nationen an.

     

    Adam Smith Businss School

    Die Kurse für Wirtschafts­wissenschaft­ler werden von der renommierten Adam Smith Business School angeboten. Die Abteilung für politische Ökonomie wurde 1893 gegründet und später in eine volkswirtschaft­liche Abteilung umgewandelt. An der Adam Smith Business School sind rund 2.500 Studierende immatrikuliert, wovon über 20 Prozent internationale Studierende sind. Die Abteilung bietet im volkswirtschaft­lichen Bereich die Studien­gänge Economics und Business Economics an und wurde im Jahr 2015 dreifach akkreditiert (AMBA, AACSB, EQUIS).

     

    Studien­zeit

    Herbstsemester
    Anfang September bis Anfang Dezember
    Klausuren: Mitte Dezember

    Frühjahrssemester
    Anfang Januar bis Ende April
    Klausuren: Ende April bis Mitte Mai

  • Struktur des Bachelor-Programms

    Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen einen ersten Eindruck von der Struktur des VWL-Studiums für die Vollzeit­studierenden der University of Glasgow vermitteln. Die Fakultät bietet ein vierjähriges Bachelor­studium an. Nicht alle Kurse der University of Glasgow dürfen von Austausch­studierende belegt werden. Nähere Informationen zum Kursangebot entnehmen Sie bitte dem Course Catalogue der University of Glasgow.
     

    1. Jahr

    Economics 1A
    Economics 1B
    Introductory Economics

    2. Jahr

    Economics 2A
    Economics 2B

    3. und 4. Jahr

    Optional courses
    Advanced Macroeconomics
    Alternative Perspectives on Topics in Economics
    Behavioural Economics: Theory and Applications
    Central Bank Models
    Collective Welfare and Distributive Justice
    Contemporary Issues in Inequality
    Dissertation 
    Econometrics 1: Basic Statistics and Simple Linear Regression 
    Econometrics 2: Multiple Regression and Applications 
    Economic Growth, Finance and Development
    Economics of Banking
    Economics of Business 1: Contracts and Governance
    Economics of Business 2: Regulation and Business Strategy
    The Economics of Housing 
    Economics of Industry 1: Basic Theories of Market Structures
    Economics of Industry 2: Advanced Topics
    Economics of Information
    Economics of Poverty
    The Economics of Team Sport 
    Environmental Economics
    Financial Crises
    Financial Markets and Asset Pricing
    Financial Markets and Corporate Finance
    Financial Market Microstructure
    Foreign Direct Investment and Multinational Firms in Developing Countries
    Game Theory for Economists
    Government and the Economy 
    Government Debt and the Macroeconomy
    Health Economics
    History of Economic Thought
    International Finance
    International Trade 
    Labour Economics
    Macroeconomic Analysis: Inflation, Unemployment and Growth
    Market Failures and Mechanism Design
    Mathematics for Economists
    Microeconomic Analysis: General Equilibrium, Public Decision and Information
    Natural Resource Economics 
    Public Economics

    Weitere Informationen zur Struktur des Studiums für die Studierenden der University of Glasgow sowie den angebotenen Kursen finden Sie auf der Seite Economics.

  • Kursangebot für Mannheimer Studierende

    Für folgende Kurse ist die Anerkennbarkeit als Wahlkurs im Spezialisierungs­bereich des Mannheimer Bachelor­studien­gangs VWL überprüft:

    • Analysis of contemporary Issues in Government and the Economy [ECON4015]
    • Central Bank Models [ECON4080]
    • Contemporary Issues in Inequality [ECON4082]
    • Economic Growth, Finance and Development [ECON4046 oder ECON4084]
    • Economics of Information [ECON4055]
    • Economics of Poverty, Discrimination and Development [ECON4072 oder ECON4088]
    • Environmental Economics [ECON4011 oder ECON4090]
    • Financial Markets and Asset Pricing [ECON4012]
    • Government Debt and the Macroeconomy [ECON4033]
    • International Trade [ECON4093]
    • The Economics of Housing [ECON4024]

    Die hier aufgeführten Kurse wurden in den vergangenen Jahren geprüft und sind als VWL-Wahlkurse anerkennbar. Wenn sich Kursnummer und/oder -titel ändern, muss die Anerkennbarkeit erneut geprüft werden.
    Bitte berücksichtigen Sie, dass sich das Kursangebot der Partner­universität von Jahr zu Jahr ändern kann. Überprüfen Sie darum bitte, ob bzw. in welchem Semester (Herbst oder Frühjahr) die aufgeführten Kurse aktuell angeboten werden.

    Informationen zur Kursanerkennung finden Sie im Auslands­studien­führer.

  • Ergänzende Informationen

    Wichtige Informationen

     

     

    Sprach­kenntnisse und Sprachkurse

    Die Unterrichtssprachen an der University of Glasgow ist Englisch.

     

    Weiterführende Links und Informationen

    Informationen für Erasmus+ Studierende

    ERASMUS+ Study

     

    Lebenshaltungs­kosten

    Die Lebenshaltungs­kosten pro Monat werden von der Universität wie folgt veranschlagt, wobei es erfahrungs­gemäß individuell zu starken Schwankungen kommen kann:

    Wohnung £ 470
    Lebensmittel £ 180
    Lokale Reisekosten £ 40
    Sonstiges £ 260
    Gesamt £ 950/Monat

    Genauere Informationen finden Sie auf der Seite der University of Glasgow: Cost of Living
     

    Wohnen in Glasgow

    Genauere Informationen finden Sie auf der Seite der University of Glasgow: Accomodation

     

    Erfahrungs­berichte

    Erfahrungs­berichte von VWL-Studierenden, die an der University of Glasgow studiert haben, liegen derzeit noch nicht vor. Erfahrungs­berichte von Studierenden anderer Fakultäten und Abteilungen finden Sie über die Datenbank des Akademischen Auslands­amts.