DE / EN

Foto: Anna Logue

    Swansea University

  • Allgemeine Informationen

    Link zur Homepage

     

    Kurzportrait

    Die Swansea University wurde von Royal Charter 1920 gegründet und gehört heute, im Bereich der Lehre, zu den besten 20 Universitäten von Großbritannien. Die Fortschrittlichkeit der Insitution zeigte sich schon früh, beispielsweise in der Tatsache, dass sie als erste englische Hochschule eine Professorin in der Lehre einsetzte. Das Hochschul­ranking-Magazin “Times Higher Education Supplement” kürte die Universität 2005 zu der “Best Student Experience” in England. Heute studieren 12040 einheimische und 1729 internationale Studenten an acht verschiedenen Fakultäten.

     

    School of Business & Economics

    Die VWL Abteilung ist Teil der Fakultät für Business und Economics. Die Fakultät bietet vier Bachelor-Programme an:

    • Business Management
    • Management Science
    • Economics
    • Actuarial Studies

     

    Studien­zeiten

    Trisemester 1
    Einführungs­woche        Mitte September
    Vorlesungs­zeit              Ende September – Anfang Dezember

    Trisemester 2
    Vorlesungs­zeit              Anfang Januar – Anfang April

    Trisemester 3
    Vorlesungs­zeit              Ende April – Ende Juni

     

  • Struktur des BSc-Programms in Economics

    Die folgenden Ausführungen sollen Ihnen einen Eindruck vom Programm BA/BSc Economics für die Vollzeit­studierenden der Swansea Universität vermitteln. Das Programm umfasst drei Jahre. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Die Studenten der Swansea University können zwischen einem Bachelor of Science und einem Bachelor of Arts wählen.


    1. Jahr

    Grundlagen­bereich
    EC-100 Principles of Economics A (20) oder EC-103 Principles of Economics B (20)

    Pflichtmodul

    EBG102 ICT and Study Skills for Business and Economics (20)
    EBS101 Statistical Methods (10)
    EC-111 The British Economy (20)
    EC-112 Current Issues in Economics (20)
    EBG10A Quantitative Methods A (10) oder EBG10B Quantitative Methods B (10)

    Wahl­bereich

    EBF102 Introduction to Management Accounting (10)
    EBF103 Introduction to Financial Accounting (10) 
    EBL121 Introduction to Law (10) 
    EBM111 Marketing Principles (10)


    2. Jahr

    Grundlagen­bereich
    EC-200 Intermediate Microeconomics (20) 
    EC-203 Intermediate Macroeconomics (20) 

    Pflichtmodul
    EBG201 Mathematics for Business and Economics (10)
    EBG202 Statistics for Business and Economics (10)
    EC-233 Issues in Microeconomic Policy (10) 
    EC-234 Issues in Microeconomic Policy (10) 
    EC-236 Introductory Econometrics (10)

    Wahl­bereich
    EC-228 International Economics and the European Economy (20) 
    EC-240 Development Economics (10) 
    EC-244 Managerial Economics (10) 
    EC-245 Industrial Economics (10)           


    3. Jahr

    Pflichtmodul
    EC-347 Applied Econometrics (30) 
    EC-348 Advanced Economic Analysis (30)

    Wahl­bereich
    EC-311 International Trade (10) 
    EC-315 Monetary Policy and Institutions (10) 
    EC-316 Labour Economics (20) 
    EC-327 Public Choice (10) 
    EC-338 Financial Economics (10) 
    EC-339 Financial Market Efficiency (10) 
    EC-344 Economic Analysis of Law (10) 
    EC-349 Topics in Contemporary Economics (30) 
    EC-354 Mathematical Economics (10)

  • Kursangebot für Mannheimer Studierende

    Für folgende Kurse ist die Anerkennbarkeit als Wahlkurs im Spezialisierungs­bereich des Mannheimer Bachelor­studien­gangs VWL überprüft:

    • Data Mining [MN-3024]
    • Development Economics 1 [MN-2027]
    • Econometric Methods oder Quantitative Financial Analysis [MNAM44]
    • Econometrics 3 [MN-3028]
    • Economic History and Industrial Development [MN-2023]
    • Economic Policy [MN-2041]
    • Empirical Finance 1 [MN-3029]
    • Environmental and Resource Economics [MN-2029]
    • Finance for Economics [MN-1013]
    • Financial Market Efficiency and Behavioural Finance [MN-3002]
    • Financial Mathematics [MA-357]
    • Global Business Environment: International Political Economy  [MN-2035]
    • Global Shift [MN-3042]
    • Health Economics [MN-2022]
    • History of Economic Thought [MN-3033] (unter Vorbehalt)
    • Industrial Economics [MN-3030]
    • International Economics and Trade 1 [MN-2026] (im Spezialisierungs­bereich, wenn die Internationale Ökonomik in Mannheim nicht belegt wurde)
    • International Economics and Trade 2 [MN-3032] (im Spezialisierungs­bereich, wenn die Internationale Ökonomik in Mannheim nicht belegt wurde)
    • Labour Economics 1 [MN-3031]
    • Latin America and the International Economy [MN-3034]
    • Mathematical Economics [MN-3027] (wenn die Analysis B in Mannheim nicht belegt wurde)
    • Mathematical Modeling [MA-303]
    • Mathematics of Finance I [EBA31A]
    • Monetary Economics 1 [MN-3035]
    • Numerical Methods (with Matlab) [MA-262]
    • Principles of Finance [MNAM40]
    • Quantitative Financial Analysis oder Econometric Methods [MNAM44]
    • Stochastic Processes [MA-341]
    • Theoretical Probability and Statistics [MA-252]

    Informationen zur Anerkennung dieser und weiterer Kurse finden Sie im Auslands­studien­führer.

    Die hier aufgeführten Kurse wurden in den vergangenen Jahren geprüft und sind als VWL-Wahlkurse anerkennbar. Wenn sich Kursnummer und/oder -titel ändern, muss die Anerkennbarkeit erneut geprüft werden.
    Bitte berücksichtigen Sie, dass sich das Kursangebot der Partner­universität von Jahr zu Jahr ändern kann. Überprüfen Sie darum bitte, ob bzw. in welchem Semester (Herbst oder Frühjahr) die aufgeführten Kurse aktuell angeboten werden.

  • Ergänzende Informationen

    Sprach­kenntnisse und Sprachkurse

    Der English Language Training Services der Universität bietet Austausch­studierenden verschiedene Sprachkurse an. 
    Informationen dazu finden Sie unter: http://www.swan.ac.uk/elts/.

     

    Weiterführende Links und Informationen

    Die Universität stellt auf der Seite für internationale Studierende viele hilfreiche Informationen zum Thema Universität, Studium und Leben in Swansea zur Verfügung.

    Wohnsituation: Die Universität bietet zahlreiche Studentenapartments mit hohen individuellen Standards an. So haben sich viele Studentenwohnheime auf eine bestimmte Zielgruppe spezialisiert (Familien, Welsh-Speaker, Studenten bestimmter Fach­richtungen), aber natürlich gibt es auch ganz gemischte Häuser.

    Für die Suche nach einer Unterkunft außerhalb des Campus, gibt die Universität nützliche Hinweise auf dieser Webseite.

     

    Erfahrungs­berichte

    Erfahrungs­berichte von Studierenden, die die Swansea University besucht haben, finden Sie über die Datenbank des Akademischen Auslands­amts.