DE / EN

Foto: Anna Logue

    École nationale de la statistique et de l'analyse de l'information (ENSAI)

  • Allgemeine Informationen

    Link zur Homepage

     

    Kurzportrait

    Die École nationale de la statstique et de l'analyse de l'information (ENSAI) wurde 1994 gegründet und befindet sich seit 1996 auf dem Ker Lann Campus in Bruz in der Nähe von Rennes. Die ENSAI  ist Teil eines Netzwerks von renommierten Hochschulen in Frankreich, den sogn. Grande écoles. In den Bereichen Statistik, Ökonomie und Informatik ist sie die führende französische Grande école. Die Studierenden werden auf hohem formalen Niveau in den Bereichen Informations­verarbeitung und -analyse ausgebildet und erwerben an der Schule einen Master­abschluss. Die Unterrichtssprache ist überwiegend Französisch.

     

    An der ENSAI können verschiedene Abschlüsse erworben werden: Neben dem Diplôme d'ingénieur, einem Master­abschluss, der dem Master of Science in Statistics entspricht,  bietet sie einen M.Sc. in Statstics for Smart Data, einen M.Sc. in Big Data sowie einen Master in Public Evaluation and Decision an. Die Studierenden haben vor der Zulassung entweder bereits ein Universitäts­studium in Mathematik oder Statstik abgeschlossen oder haben sich nach ihrem Abitur zwei oder drei Jahre in sogn. „Classes Préparatoire“ in Mathematik oder BWL auf die Aufnahme­prüfung vorbereitet.

     

    Studien­zeiten

    Herbstsemester

    August bis Dezember

    Frühjahrssemester

    Januar bis Mai

  • Struktur des Bachelor-Programms

    Die folgende Übersicht soll Ihnen einen ersten Eindruck von der Struktur des Studiums für die Vollzeit­studierenden der ENSAI  vermitteln. Das unten dargestellte Studien­programm richtet sich an Studierende, die das Diplôme d'ingénieur erwerben möchten.

    1. Jahr

    Homogenisierung der Kompetenzen und Erwerb grundlegender ökonomischer Kenntnisse

    Kurse des 1. Jahres

    2. Jahr

    Vertiefung der bisher erworbenen Kenntnisse und Beginn der Spezialisierung

    Kurse des 2. Jahres

    3. Jahr

    Spezialisierung in den Bereichen:

    • Risk Management and Financial Engineering
    • Quantitative Marketing and Revenue Management
    • Biostatistics
    • Advanced Statistical Engineering
    • Data Scientist Specialization
    • Data Modeling for Spatial Analysis and Health Economics

    Weitere Informationen zur Struktur des Studiums für die Studierenden der ENSAI sowie den angebotenen Kursen finden Sie auf den folgenden Seiten:

    1. Jahr, 2. Jahr, 3. Jahr

    Aufgrund des hohen formalen Unterrichtsniveaus ist ein Aufenthalt an der ENSAI nur für Studierende mit dem Beifach Mathematik empfehlenswert.

  • Kursangebot für Mannheimer Studierende

    Für folgende Kurse ist die Anerkennbarkeit als Wahlkurs im Spezialisierungs­bereich des Mannheimer Bachelor­studien­gangs VWL überprüft:

    • ANOVA / Analyse de variance [2ASTA06]
    • Applied econometrics / Econometrie appliquée [2AECO02]
    • Apprentissage supervisé [2ASTA04]
    • Chaînes de Markov [2ASTA10]
    • Econométrie appliquée (Angewandte Ökonometrie)
    • Economie financière [2AECO09]
    • Economie Industrielle [2AECO07]
    • Introduction aux modèles de durée [2ASTA07]
    • Microéconométrie appliquée [2INFO06]
    • Modèle linéaire généralisé et régression sur variables catégorielles [2ASTA02]
    • Modèles avancés de régression [2ASTA16]
    • Multivariate Data Analysis / Statistique exploratoire multivariée [2ASTA11]
    • Sampling theory / Théorie des sondages [2ASTA05]
    • Séries temporelles (Zeitreihenanalyse)
    • Séries temporelles 2 [2ASTA15]
    • Statistique non paramétrique [2ASTA08]

    Die Anerkennung weitere Kurse aus dem Programm der ENSAI ist möglich. Nähere Informationen zur Kursanerkennung finden Sie im Auslands­studien­führer.

    Die hier aufgeführten Kurse wurden in den vergangenen Jahren geprüft und sind als VWL-Wahlkurse anerkennbar. Wenn sich Kursnummer und/oder -titel ändern, muss die Anerkennbarkeit erneut geprüft werden.
    Bitte berücksichtigen Sie, dass sich das Kursangebot der Partner­universität von Jahr zu Jahr ändern kann. Überprüfen Sie darum bitte, ob bzw. in welchem Semester (Herbst oder Frühjahr) die aufgeführten Kurse aktuell angeboten werden.

  • Ergänzende Informationen

    Sprach­kenntnisse und Sprachkurse

    Die Unterrichtssprachen an der ENSAI ist Französisch. Es werden nur sehr wenige Kurse in Englisch angeboten, so dass fortgeschrittene Französisch­kenntnisse für einen erfolgreichen Aufenthalt unerlässlich sind.

     

    Weiterführende Links und Informationen

    Informationen für Austausch­studierende der ENSAI:

    Foreign Students

    Infobroschüre der ENSAI für ausländische Studierende (Stand 2017)

     

    Lebenshaltungs­kosten

    Die Lebenshaltungs­kosten werden von der Universität wie folgt veranschlagt, wobei es individuell sicherlich zu starken Schwankungen kommen kann:

    Wohnung 200-350 € / Monat
    Strom 35 € / Monat
    Lebensmittel 250-350 € / Monat
    Lokale Reisekosten 50 € / Monat
    Sonstiges 50 - 100 €

     

    Erfahrungs­berichte

    Erfahrungs­berichte von VWL-Studierenden, die an der ENSAI studiert haben, liegen derzeit noch nicht vor. Erfahrungs­berichte von Studierenden anderer Fakultäten und Abteilungen finden Sie über die Datenbank des Akademischen Auslands­amts.