DE / EN

Photo credit: Anna Logue

Job Vacancies

Currently, we have the following job vacancies at our Department:

 

  • Center Manager (m/w/d) des CDSE (75% TV-L E 13)

    An der durch die Exzellenzinitiative von Bund und Ländern geförderten Graduate School of Economic & Social Sciences (GESS) der Universität Mannheim ist zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

    Center Manager (m/w/d) des CDSE (75% TV-L E 13)

    zu besetzen.

    Ihre zentralen Aufgaben bestehen in der administrativen Koordination und Organisation des Center for Doctoral Studies in Economics (CDSE). Dies beinhaltet unter anderem die:

    - Entwicklung und Umsetzung einer ganzheitlichen Beratungsstrategie für Promovierende in einem internationalen, dynamischen Umfeld,

    - strategische Weiterentwicklung des Promotionsstudiengangs „Economics“ (u.a. Koordination der Zusammenarbeit mit dem ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim),

    - administrative Unterstützung des CDSE-Lehrkörpers und des akademischen Direktors des CDSE,

    - Weiterentwicklung und Planung interner Prozessabläufe centerübergreifender Themen sowie programmspezifisches Qualitätsmanagement,

    - Weiterentwicklung der internationalen Austauschprogramme (z.B. ENTER-Netzwerk) und Erstellung eines umfassenden Internationalisierungskonzeptes für das CDSE-Doktorandenprogramm,

    - Koordination des Bewerbungs-, Semester- und Prüfungsmanagements sowie Konzeption, Organisation und Durchführung von GESS- und CDSE-Veranstaltungen,

    - Verwaltung des CDSE-Haushaltes in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung sowie die

    - Entwicklung eines Alumni-Konzeptes und Betreuung der Alumni sowie Unterstützung des job placement director und der job market candidates.

     

    Voraussetzungen:

    - Erfolgreich abgeschlossenes wiss. Studium (Master oder Diplom) oder vergleichbare Qualifikation,

    - Berufserfahrung im Hochschulbereich/Wissenschaftsmanagement und Vertrautheit mit uni-versitären Prozessen und Abläufen,

    - Erfahrungen und Kenntnisse über den Aufbau und die Funktion einer Graduiertenschule,

    - Erfahrungen mit Fachkulturen unterschiedlicher Disziplinen,

    - Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten,

    - verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein

    - hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft.

    - Auslandserfahrung und Erfahrung mit verschiedenen Kulturkreisen sind von Vorteil.

     

    Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung in einem spannenden internationalen Umfeld und die Mitarbeit in einem interdisziplinären und aufgeschlossenen Team.

    Die Vergütung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E13 TV-L.

    Die Beschäftigung erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Universität Mannheim wurde von der Hertie-Stiftung als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

    Die Universität Mannheim strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher entsprechend qualifizierte Interessentinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt behandelt.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.04.2019 an:

    Universität Mannheim,
    Graduate School of Economic & Social Sciences, z. Hd.
    Frau Lehnert,
    68131 Mannheim

    oder per E-Mail an gess(at)uni-mannheim.de

     

    Die Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Artikel 13 DS-GVO können unserer Homepage, Bereich „Stellenanzeigen“ entnommen werden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet, elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.