Press and Media

2017

Business Insider, 15. September 2017: „Brandgefährlich“: Experten warnen, dass der Wahlerfolg der AfD für eine wirtschaft­liche Katastrophe sorgen könnte

Stuttgarter-Zeitung.de, 24. Juli 2017: Die Bundes­bank wird 60 - Stabilitätsanker und Störenfried

Mannheimer Morgen, 24. Januar 2017: Vorerst keine Erhöhung durch die EZB

 

2016

Wirtschafts­woche, 21.04.2016: Woran TTIP noch scheitern könnte

 

2015

Handels­blatt, 20.10.2015: Europa am Scheideweg

Handels­blatt, 23.07.2015: Währungs­union 2.0

Wirtschafts­woche, 15.07.2015: Griechenland-Krise: Warum ein Grexit Europa keine Ruhe bringt

Handels­blatt, 17.06.2015: Drachme? Danke, nein

Die Welt, 08.05.2015: Griechen schaffen Ihre Ersparnisse nach Deutschland

Handels­blatt online, 08.05.2015: Athener Regierung in der Klemme „Das Griechenland-Experiment muss beendet werden“

Welt am Sonntag, 03.05.2015: Wir Hinterbänkler

Handels­blatt, 22.04.2015: Szenario eines Ausfalls

Frankfurter Allgemeine, 23.03.2015: Hat TTIP eine Zukunft?Eine Mischung aus Angst und Zufriedenheit

Handels­blatt online, 20.02.2015: „Euro-Austritt würde Chaos auslösen“

Handels­blatt online, 06.02.2015: „Spätestens da sollte die EZB Bedenken haben“

Handels­blatt online, 28.01.2015: „Tsipras-Regierung ist größte Gefahr für Griechenland“

Wirtschafts­woche, 19.01.2015: Europa muss sich schützen

Handels­blatt online, 05.01.2015: Griechische Linke in der Euro-Falle

 

2014

Handels­blatt, 09.12.2014: Reformen wären besser

Handels­blatt online, 06.10.2014: „Die EZB ist an die Grenze ihres Mandats gelangt“

Die Welt, 06.10.2014: Bundes­bank kämpft um den Erhalt ihrer Macht

Handels­blatt, 21.07.2014: Bessere Regeln für Euro-Land

Handels­blatt online, 21.03.2014: Angst vor dem russischen Bumerang

Handels­blatt online, 04.03.2014: Putin treibt Ukraine in den Bankrott

Handels­blatt, 24./25./26.01.2014: Aufstand der Leistungs­träger

 

2013

Handels­blatt, 28.11.2013, www.handels­blatt.com, © Handels­blatt GmbH. Alle Rechte vorbehalten.: Mindest­lohn mit System (zusammen mit Clemens Fuest)

Die Welt online, 01.09.2013: Professor holt zum Schlag gegen EZB-Politik aus

Wirtschafts­woche online, 23.08.2013: Ökonomenaufruf: Hans-Werner Sinn liegt falsch

Handels­blatt online, 29.07.2013: EZB-Freizügigleit mit Nebenwirkungen

Handels­blatt online, 25.06.2013: Draghi sieht Ausstieg „in weiter Ferne“

Focus online, 01.06.2013: Ökonomen warnen vor AfD: Euro-Austritt könnte Kollaps der Wirtschaft bedeuten

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 01.06.2013: Einsatz für den Euro: Fünf Top-Ökonomen gegen die AfD

Süddeutsche Zeitung, 01.06.2013: Ökonomen attackieren „Alternative für Deutschland“ (zusammen mit Marcel Fratzscher, Clemens Fuest, und Jörg Rocholl)

Börsen-Zeitung, 26.04.2013: Seite 7: An der Grenze der Glaubwürdigkeit

Börsen-Zeitung, 26.04.2013: Seite 1: EZB soll Krisenstaaten eigene Auflagen machen

Die Welt, 30.03.2013: Auf Zypern droht jetzt ein Euro-Schwarz­markt

Hart aber fair online, 25.03.2013: "Der Fall Zypern“: Wem kann man in Europa noch trauen?

Handels­blatt online, 18.03.2013: Die Lehren aus dem Zypern-Debakel

Handels­blatt online, 27.02.2013: Italien-Chaos setzt EZB unter Handlungs­druck

Handels­blatt online, 29.01.2013: Pleitestaat am Abgrund „Gegen Griechenland ist Zypern eine Pommesbude“

 

2012

Deutscher Bundestag online, 10.12.2012: Anhörung des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union am 10. Dezember 2012

Stellungnahme zur Anhörung des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union am 10. Dezember 2012

Handels­blatt online, 07.12.2012: Gefahr neuer Krisen-Eskalation

Handels­blatt online, 15.11.2012: Euro-Retter in der Griechenland-Falle

Wirtschafts­woche, 08.10.2012: Am Randes des Mandats

Handels­blatt online, 14.09.2012: Wirtschafts­forscher dämpfen Inflations­angst

Börsen Zeitung, 12.09.2012: Weniger Diplomatische Rücksicht

Mannheimer Morgen morgenweb, 09.09.2012: Kinder-Uni beim Schlossfest

Börsen Zeitung, 08.09.2012: Politiker wollen gegen das EZB-Anleihenkauf­programm klagen

General Anzeiger, 07.09.2012: Kosten eines Griechenland-Austritts

Handels­blatt online, 06.09.2012: Koalitions­politiker greifen „Euro-Sünder“ Draghi frontal an

Mannheimer Morgen morgenweb, 05.09.2012: Angie Merkel und die Krise des Schreckens

Mannheimer Morgen, 17.08.2012: Uni lädt Kinder zum Mitmachen ein

Mannheimer Morgen, 15.08.2012: Viele Experten, Viele Meinungen

Börsen Zeitung online, 28.07.2012: Grüner berät EZB und EU

Mannheimer Morgen, 24.07.2012: Ifo Chef löst Expertenstreit aus

Handels­blatt online, 20.07.2012: Ökonomen warnen vor „Krisen-Propaganda“ des IWF

Handels­blatt, 06.07.2012: Ökonomen streiten über Euro-Krisenpolitik

Handels­blatt online, 18.06.2012: Droht der EZB der politische Würgegriff?

Financial Times Deutschland, 19.05.2012: Euro ohne Griechenland - die Folgen

Handels­blatt online, 19.04.2012: Die EZB ist der Brandstifter

Handels­blatt, 19.04.2012: Professor zeigt Bundes­bank wegen Untreue an

Handels­blatt online, 19.04.2012: Ökonomen gewinnen Milliardenpaket etwas ab

Mannheimer Morgen, 04.04.2012: 99% Arme im Land der Super-Reichen

The Morningside Post, 23.03.2012: Can Wall Street's „Toxic“ Culture Change?

Wirtschafts­woche, 18.02.2012: New Economics

 

2011

Handels­blatt online, 28.12.2011: Europas Doppel­strategie könnte verheerend enden

Handels­blatt online, 09.11.2011: Ein Euro-Austritt Italiens wäre Ultima Ratio

Börsenzeitung, 26.10.2011: Ökonomen „entsetzt“ über Druck auf die EZB

Börsenzeitung, 26.10.2011: Tag der Entscheidung für die Zukunft Eurolands

Handels­blatt, 05.05.2011: Die Fed ist kein Vorbild

Handels­blatt, 31.01.2011: Das Problem der Schere zwischen Arm und Reich

 

2010

Spiegel online, 11.10.2010: Wirtschafts­nobelpreis: Jobtipps von den Super-Ökonomen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Financial Times Deutschland, 06.10.2010: Europa nährt den Extremismus

Wirtschafts­woche, 23.08.2010: Pakete schnüren

Handels­blatt, 05.07.2010: Wirtschafts­wachstum und Wahlverhalten

Handels­blatt, 07.06.2010: Kürzen Politiker ihre Lieblings­projekte, erhöhen sie ihre Glaubwürdigkeit

Handels­blatt online, 07.06.2010: Wie man Sparpolitik am besten verkauft

Paul Krugman in The New York Times, 16.05.2010: Going to Extreme

VOX EU Article, 16.05.2010: The OECD’s growth prospects and political extremism

Handels­blatt, 07.05.2010: Wie könnte ein geordneter Staaatsbankrott aussehen?

Mannheimer Morgen, 04.05.2010: Reformen – unbeliebt und gefürchtet

Manager Magazin online, 26.04.2010: Umschuldung für Griechenland

Handels­blatt Interview, 12.02.2010. Anleihebesitzer müssen helfen (Vorschlag einer auf 60 Mrd. Euro begrenzten Gläubigerhaftung bei griechischen Staats­anleihen. Diese Vorschlag hätte bei praktisch gleichem Mitteleinsatz Europas die Schuldenstandsquote deutlich reduziert)

 

2009

Mannheimer Morgen, 18.12.2009: Staaten im Rausch der Schulden

Handels­blatt, 18.11.2009: Uni Mannheim will den Reformstau auflösen

Rheinischer Merkur, 24.09.2009: Volkes Unwille

Financial Times Deutschland Interview 10.08.2009: Wirtschafts­wunder - Meine Welt von morgen: Hans Peter Grüner

NZZ, 07.07.2009: NZZ über Kreditklemme und Zwangs­kredite, Juli 2009

Mannheimer Morgen, 19.05.2009: Das ist eine Phantomdebatte

Handels­blatt online, 04.05.2009: Deutsche Ökonomen zerfleischen sich

Handels­blatt online, 04.05.2009: Ökonomenaufruf: Warum wir nicht dabei sind

Handels­blatt, 04.05.2009: Interview zu Methodenfragen

Mannheimer Morgen, 10.02.2009: Steinbrück ärgert Aktionärsschützer

Artikel im Rheinischen Merkur, 05.02.2009: Hypo Real Estate Enteignung, 5. Februar 2009

Artikel im Rheinischen Merkur, 08.01.2009: Das letzte Mittel

 

2008

Handels­blatt, 27.11.2008: Die Politik droht die Orientierung zu verlieren

Handels­blatt online, 22.09.2008: Die besten Adressen für Volkswirtschafts­lehre

Handels­blatt, 15.04.2008: Ökonomen im Abseits

Handels­blatt, 27.03.2008: Wer zahlt für die Subprime Krise?

Handels­blatt article about our PhD student Kerstin Gerling

Artikel im Rheinischen Merkur: Blankoscheck gegen die Pleite

 

2007

Handels­blatt online, 05.11.2007: Blog-Debatte über Klima-Paper von Hans-Werner Sinn

Spiegel online, 15.10.2007: Spiegel-Online-Interview zum Nobelpreis 2007 für Hurvicz, Maskin und Myerson

Handels­blatt online, 15.10.2007: Der schwer begreifliche Mechanismus

Handels­blatt, 27.08.2007: Was Kredite mit Zitronen gemeinsam haben

Handels­blatt, 27.08.2007: "Es wird völlig überbewertet, was staatliche Kontrolle leisten kann“

Handels­blatt, 26.07.2007: Placebos in Arbeitnehmer­hand

Handels­blatt, 20.05.2007: Mehr „Konjunktur und Ökonomie“

Focus online, 10.05.2007: Die Sieger in den Fächern Jura, BWL und Vwl

 

2006

Handels­blatt, 10.12.2006: Hans Peter Grüner: Sozialingenieur und Querdenker