DE / EN

Professur für Wirtschaftsgeschichte

Prof. Dr. Jochen Streb

Prof. Dr. Jochen Streb

Prof. Dr. Jochen Streb befindet sich aktuell in einem Forschungssemester. Die Professur für Wirtschaftsgeschichte wird im FSS 2021 und im HWS 2021 von PD Dr. Tobias A. Jopp vertreten. Herr Jopp betreut in diesem Zeitraum auch die Bachelor- und Masterarbeiten im Fach Wirtschaftsgeschichte. Sie erreichen Herrn Jopp über das Sekretariat oder direkt per Email (jopp uni-mannheim.de; Sprechstunde: dienstags, 15:45 Uhr bis 16:45 Uhr. Um Terminvereinbarung per E–Mail wird gebeten.)

Webseite von PD Dr. Tobias A. Jopp
 


Prof. Dr. Jochen Streb lehrt und forscht seit September 2011 im Fach Wirtschaftsgeschichte an der Universität Mannheim. Von Februar 2017 bis September 2019 war er zudem Abteilungssprecher und von September 2018 bis September 2019 Dekan der Fakultät für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre.

Lebenslauf (CV)   Forschungsschwerpunkte   Publikationen      Aktuelles Buch   Aktuelles

Bereits seit 1905 wird in Mannheim Wirtschaftsgeschichte auf höchstem Niveau gelehrt. Dieser Tradition wollen wir auch heute und künftig gerecht werden. Auf der Seite Ein Lehrstuhl mit Geschichte können Sie mehr über die Entwicklung des Fachs und der Professur erfahren. 

Auf unseren neu gestalteten Webseiten finden Sie zum Beispiel im Bereich Lehre unter anderem, welche Veranstaltungen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Wirtschaftsgeschichte im aktuellen Semester anbieten. Schauen Sie sich um, wir hoffen, dass Sie finden, wonach Sie suchen. Ansonsten steht unser Team gern bereit, um auf Ihre Fragen und Anliegen einzugehen. 

Die Professur im Überblick

Team

Lernen Sie das Team im Fach Wirtschaftsgeschichte kennen. Hier finden Sie alle nötigen Kontaktdaten und Informationen.

Forschung

Gern stellen wir Ihnen Forschungsprojekte und Vorträge in der Wirtschaftsgeschichte vor.

Photo credit: Anna Logue
Lehre

Hier finden Sie aktuelle und frühere Veranstaltungen an der Professur für Wirtschaftsgeschichte ebenso wie Hinweise zu Studium und Abschlussarbeiten.

Ein Lehrstuhl mit Geschichte

Ob an der Handelshochschule, Wirtschaftshochschule oder Universität: Wirtschaftsgeschichte hat im Mannheimer Hochschulleben eine Tradition, die bis in das Jahr 1905 zurückreicht. Noch ehe die Mannheimer Handelshochschule im Jahr 1907 gegründet worden war, fanden in den abendlichen Handelshochschulkursen Lehrveranstaltungen statt. Das Fach hat sämtliche Brüche der wechselvollen Mannheimer Hochschulgeschichte überstanden und ist auch auf besondere Weise mit der Geschichte ihres Gründers verbunden ...

Mehr

    Aktuelles

  • Research Seminar in Economic History – Spring 2021

    Forschungsseminar in Wirtschaftsgeschichte – Frühjahrssemester 2021
    Im Forschungsseminar präsentieren Wissenschaftler aus Mannheim und auswärts ihre aktuellen Forschungsergebnisse.

    Außer den Studierenden im Bachelor- und Masterstudiengang VWL und Doktoranden der Abteilung VWL können auch Absolventen geschichtswissenschaftlicher Studiengänge daran teilnehmen. Die Teilnehmer setzen sich mit dem aktuellen Forschungsstand in bestimmten wirtschaftshistorischen Themenfeldern auseinander und nutzen diese Erkenntnisse für ihre eigenen wissenschaftlichen Abschlussarbeiten.

    Für Studierende, die im aktuellen Semester eine Bachelor- oder Masterarbeit am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeschichte anfertigen, wird der Besuch des Forschungsseminars empfohlen.

    Die aktuellen Termine des Forschungsseminars finden Sie hier.

     

  • Neuerscheinung in Englisch: “TRUMPF. The story of a family business.”

    • Verlag: Carl Hanser, München
    • Gebundenes Buch: 512 Seiten
    • Sprache: Englisch
    • ISBN: 978-1-56990-728-3
  • Neues Buch erschienen: “TRUMPF. Geschichte eines Familienunternehmens”

    • Verlag: Carl Hanser, München
    • Gebundenes Buch: 544 Seiten
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN: 978-3-446-26092-4