DE / EN

Job Offers

Am Lehr­stuhl für VWL,

Wirtschafts­politik,

ist ab März 2018 eine Stelle als

wissenschaft­liche Hilfskraft

(25 Stunden/Monat oder weniger) zu besetzen.

 

Anforderungen:

  •   Interesse an wissenschaft­lichem Arbeiten und wirtschafts­politischen Fragen
  •   Gute Studien­leistungen
  •   Gute Englisch-Kenntnisse.

 

Die Aufgaben liegen in den Bereichen

  •   Wirtschafts­politik,
  •   Politische Ökonomie,
  •   Experimentelle Wirtschafts­forschung,
  •   Empirische Kapital­markt­forschung,
  •   Finanz­markt­politik.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Prof. Dr. Hans Peter Grüner, über lswipol(at)vwl.uni-mannheim.deoder geben diese im Sekretariat bei Frau Reich, Zimmer 207 ab.

 

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass bei der Übermitllung einer unverschlüsselten E-Mail Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter nicht ausgeschlossen werden können.

Die Rücksendung postalisch eingereichter Unterlagen erfolgt nur bei gleichzietiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Eine Abholung im Sekretariat durch den Bewerber ist ebenfalls möglich. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungs­verfahrens nach den Vorgaben des Datenschutz­rechts vernichtet, elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikel 13 DS-GVO können der Homepage der Universität Mannheim, Bereich „Stellenanzeigen“ entnommen werden. Siehe dazu: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/.

 

Beispieltext Unser Lehr­stuhl forscht auf höchstem Wissenschaft­lichem Niveau, ist jedoch gleichzeitig in regem Austausch mit seinen Partnern aus der Wirtschaft. Als Praxis­partner können Sie von unseren Kompetenzen in den folgenden Bereichen profitieren:

  • Kompetenz 1
  • Kompetenz 2
  • Kompetenz 3
  • Kompetenz 4
  • Kompetenz 5 

 

Möglichkeiten einer Kooperation bestehen in Form von:

Einzel­projekten

Ein Team von Lehr­stuhl­mitarbeitern (Doktoranden, Habilitanden) bearbeitet eine Problemstellung.

Mögliche Leistungen:

  • Problemanalyse, Projektplan, Kick-Off-Veranstaltung
  • Ideengenerierung
  • Analysen
  • Entwicklung geeigneter Maßnahmen
  • Regelmäßige Präsentationen und Berichte (z.B. Zwischenberichte, Projekt­abschluss)

Kooperationen im Rahmen einer Master- oder Doktorarbeit

Sie fördern einen oder mehrere Master­studierende oder Doktoranden, die ein für Sie relevantes Themengebiet erforschen.

Mögliche Leistungen:

  • Problemanalyse, Projektplan, Kick-Off-Veranstaltung
  • Durchführung von empirischen Untersuchungen
  • Erstellen von Benchmarks und Best Practices
  • Publikationen in wissenschaft­lichen und ggf. praxis­orientierten Zeitschriften
  • Präsentationen und Vorträge

Sprechen Sie und bei Interesse einfach an (Link zu Kontaktperson).