DE / EN

Aktuelle Veranstaltungen

  • HS 2019

    Das Programm können Sie auch als pdf-Datei her­unterladen.

     

    Siedlungs­druck versus Flächenverbrauch in der Stadt­entwicklung

    10. Oktober 2019, 16.00 Uhr:

    Dr. Ralph Henger, Senior Economist, Experte für Wohnungs­politik und Immobilienökonomik, Kompetenzfeld Finanz- und Immobilienmärkte, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln:

    Kommt eine mutlose Grundsteuerreform? – Simulations- und Wirkungs­analyse verschiedener Reform­modelle

    Ort: Verfügungs­gebäude der Universität Mannheim L7, 3-5, Podiumsgeschoss, Raum P 044

     

    24. Oktober 2019, 17.45 Uhr (Beachten Sie bitte die Anfangszeit):

    Dr. Jens Libbe, Leiter Forschungs­bereich Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen, Deutsches Institut für Urbanistik, Berlin:

    SmartCity - Perspektiven für die Stadt­entwicklung

    Ort: Schloss, Fuchs-Petrolub-Hörsaal (O 138), über dem Haupteingang des Schlosses

     

    14. November 2019, 16.00 Uhr:

    M. Sc. Nina Wahrhusen, wissenschaft­liche Mitarbeiterin, Lehr­stuhl Regional­entwicklung und Raumordnung, Technische Universität Kaiserslautern, Kaiserslautern:

    Potenziale und Hemmnisse der Steuerung einer kompakten, umweltverträglichen Wohnsiedlungs­entwicklung durch die Regionalplanung

    Ort: Verfügungs­gebäude der Universität Mannheim L7, 3-5, Podiumsgeschoss, Raum P 044

     

    28. November 2019, 16.00 Uhr:

    M. Sc. Christian Scheler, stellvertretender Fach­bereichs­leiter Verkehrs­konzepte, Argus Stadt und Verkehr Partnerschaft mbH, Hamburg:

    Wie baut man die Stadt der kurzen Wege?

    Ort: Verfügungs­gebäude der Universität Mannheim L7, 3-5, Podiumsgeschoss, Raum P 044

     

    Bitte melden Sie sich per E-Mail bei Prof. Gans an.

     

  • Informationen zu den Vorträgen

    Vortrags­programm
    Die Vorträge des Wohnungs­wirtschaft­lichen Seminars richten sich an Praktiker aus den Bereichen Wohnungs­wirtschaft, Stadt­entwicklung und Raumplanung, an Studenten der Universität Mannheim sowie an alle anderen Interessenten. Je Semester finden drei bis vier Vorträge statt. Informationen über das aktuelle Semester erhalten Sie auf dieser Homepage oder unter info@wohnungs­seminar.de.

    Kosten und Anmeldung
    Für die Veranstaltungen des Seminars wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt. Allerdings bitten wir darum, sich bis spätestens eine Woche vor der entsprechenden Veranstaltung über unser Anmeldeformular oder unter der unter Kontakte angegebenen Adresse anzumelden.

    Mitgliedschaft Förder­gesellschaft
    Da die Durchführung der Veranstaltungen mit erheblichen Kosten verbunden ist, legen wir bei regelmäßiger Teilnahme eine Mitgliedschaft in der Förder­gesellschaft der Arbeits­gemeinschaft nahe. Als Förder­mitglied erhalten Sie zweimal jährlich die Schriftenreihe und haben Zugang zu den Präsentationen der im Seminar gehaltenen Vorträge. Diese Empfehlung gilt nicht für Studierende der Universität Mannheim, die sich im Rahmen Ihres Studiums für eine Teilnahme am Wohnungs­wirtschaft­lichen Seminars entscheiden.

    Veranstaltungs­ort
    Die Vorträge finden im Raum P 043, im Raum P044 in Gebäude L7,3-5 (Verfügungs­gebäude) oder im  Fuchs-Petrolub-Festsaal O 138 im Schloss statt. Abweichende Veranstaltungs­räume sind im Programm des aktuellen Semesters angegeben. Die Veranstaltungs­räume im Schloss sind über den Haupteingang der Universität zu erreichen. Die Räume im Gebäude L7, 3-5 befinden sich im Podiumsgeschoß und sind am besten über den südlichen Eingang des Gebäudes (gegenüber ZEW) zu erreichen.